Das ist los im Recruiting-Dschungel

Culture Add (3)

Culture Add: Unternehmen sollten nicht im eigenen Saft schmoren

Du möchtest den Innovationsgeist und die Produktivität in Deinem Unternehmen steigern? Dafür suchst Du nach den richtigen Mitarbeitern? Dann wirf‘ alles über Bord, was Du über ‚Cultural Fit‘ weißt und setze auf ‚Cultural Add‘. Sprich: Stelle nicht immer wieder Personen ein, die perfekt zu Deinem Unternehmen passen. Fokussiere Dich stattdessen stärker auf Talente, die anders aussehen, anders denken und einen anderen Werdegang haben. Was Dir das bringt? Das erfährst Du in diesem Artikel.

Mehr lesen
people analytics

People Analytics: Was Dir Daten über deine Mitarbeiter verraten können

Du bist auf der Suche nach neuen Mitarbeiter*innen? Dann solltest Du ihnen in Deinen Stellenanzeigen genau die Informationen über Dein Unternehmen bieten, nach denen sie suchen und für die sie sich am meisten interessieren. Dann beißen sie am ehesten an. Aber welche sind das? Mit People Analytics findest Du das problemlos heraus. Wir erklären Dir an einem Beispiel, wie’s funktioniert.

Mehr lesen
Mann und Frau am Laptop

Vielfältigkeit tut gut: Diversity als entscheidender Wettbewerbsfaktor

Die Arbeitswelt wird bunt. Nein, damit meinen wir nicht, dass moderne Büros inzwischen aussehen wie Urwald-Oasen, oder dass manches Unternehmen auf Treppen verzichtet und seine Mitarbeiter stattdessen von Etage zu Etage rutschen lässt. Das alles gibt’s. Wir meinen bunt aber im Sinne der Vielfalt. Diversity Management wird in vielen Unternehmen inzwischen großgeschrieben. Es birgt erhebliche Vorteile. Zum Beispiel: Mehr Man- und Womanpower, mehr Innovation, bessere Umsätze. Dafür muss es aber auch richtig umgesetzt werden.

Mehr lesen
hybrid arbeiten

Hybrid Arbeiten: Die moderne Arbeitswelt ist flexibel hoch drei

In Zukunft arbeiten wir alle hybrid. Das ist keine neue Droge oder sowas! Hybrid Arbeiten bedeutet nichts anderes, als dass wir uns künftig aussuchen können, ob wir im Homeoffice unserer Arbeit nachgehen oder im Büro. Warum das auch immense Auswirkungen auf das Recruiting haben wird, erfährst Du in diesem Artikel.

Mehr lesen
Mann und Frau im Sitzsack unterhalten sich

Activity Based Working: Was steckt hinter diesem Megatrend?

In Zukunft arbeiten wir alle hybrid. Das ist keine neue Droge oder sowas! Hybrid Arbeiten bedeutet nichts anderes, als dass wir uns künftig aussuchen können, ob wir im Homeoffice unserer Arbeit nachgehen oder im Büro. Warum das auch immense Auswirkungen auf das Recruiting haben wird, erfährst Du in diesem Artikel.

Mehr lesen
depression

Hilfe für Mitarbeiter mit Depression oder Burnout

Das letzte Jahr hat uns alle ganz schön geschlaucht. Kein Wunder, dass  Depressionen und Burnout-Fälle zunehmen. Vielleicht auch in Deiner Belegschaft? Sei auf jeden Fall wachsam! Denn viele Arbeitnehmer trauen sich aus Scham nicht darüber zu reden und machen weiter wie bisher. Doch das bringt keinem was. Denn damit ist ein Zusammenbruch Programm. Wir haben uns daher gefragt, was Du als Arbeitgeber tun kannst, um Deine Mitarbeitenden zu unterstützen, dass es erst gar nicht so weit kommt.

Mehr lesen
TIKTOK im Recruiting

TikTok-Recruiting? Auf jeden Fall!

TikTok, das ist diese hippe Videoplattform, die alle unter 20 obsessiv nutzen. Hier fordern sie sich unter anderem zu Challenges heraus, deren Inhalte von kreativ bis abstrus reichen. Oft geht es dabei um Musik und Tanz, aber die Plattform hat noch viel mehr drauf. Jetzt passiert der Schritt, der Recruiter*innen von den Füßen hauen wird: TikTok launcht eine Recruiting-Plattform!

Mehr lesen
Roboterhand und Menschenhand

Personaler*innen VS Künstliche Intelligenz?

Wenn Künstliche Intelligenz als Unterstützung in der Personalarbeit eingesetzt werden soll, dann stößt das in vielen Personalabteilungen erstmal auf Ablehnung: Mitarbeiter*innen verstehen nicht, was diese “KI” kann, haben Angst ersetzt zu werden, fürchten überfordernde Umstellungen. Hier ein paar Tipps, wie Du als Personalverantwortliche*r Dein Team an Bord holst, wenn KI-Technologie eingeführt werden soll:

Mehr lesen
Inklusion von Menschen mit Behinderung

Inklusion von Menschen mit Behinderungen

Menschen mit einer Behinderung haben es deutlich schwerer, einen Job zu bekommen. Sie schreiben mehr Bewerbungen und werden deutlich seltener zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Häufig, weil Recruiter bewusst oder unbewusst Angst vor der Begegnung mit Behinderten haben. Du auch? Diese Barriere im Kopf solltest Du so schnell wie möglich ablegen. Denn von der Inklusion von Menschen mit Behinderung können Betriebe in vielerlei Hinsicht profitieren.

Mehr lesen
beziehungsarbeit statt stellenanzeigen

Beziehungsarbeit statt Stellenanzeigen schalten: So geht Recruiting 4.0

Die Stellenanzeige ist tot! Jedenfalls, die Art von Jobanzeige, die sich im Recruiting seit Jahrzehnten hält. Die Rede ist von langweiligen Jobinseraten mit nichtssagenden Texten, austauschbaren Floskeln und lieblos aneinander gereihten Bulletpoints. Wir sagen Dir, wie’s besser geht und warum im modernen Recruiting nichts mehr ohne Beziehungsarbeit funktioniert.

Mehr lesen
fehlerkultur

Fehlerkultur: Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten, weitermachen

Errare humanum est – dass Irren menschlich ist, wussten schon die alten Römer. Doch in der Arbeitswelt kommt einem das manchmal anders vor. Da werden Fehler schnell zur Katastrophe hochstilisiert. Allerdings ist das in vielerlei Hinsicht der totale Quatsch. Denn Fehler sind nicht schlecht. Aus Fehlern lernt man. Die Kunst ist es jedoch, konstruktiv mit dem Scheitern umzugehen und das Beste daraus zu machen. Wir geben Tipps für eine angemessene Fehlerkultur.

Mehr lesen
new employer branding

New Employer Branding: Neudefinition der Arbeitgebermarke

Anfang 2020 hat die Arbeitswelt eine Vollbremsung hingelegt. Nun nehmen die meisten Unternehmen im Recruiting wieder Fahrt auf. Die Krise hat Kandidaten allerdings verändert. Sie erwarten im Employer Branding andere Informationen als noch vor einem Jahr. Wir sagen Dir, worauf es ankommt.

Mehr lesen
Teddybär

Gesundheitsmanagement: Arbeiten sich Deine Mitarbeiter noch kaputt?

Das Gesundheitsbewusstsein von Mitarbeitern ist in den letzten Jahren immens gestiegen. Und durch Corona hat das Thema nochmal einen regelrechten Boost erfahren. Seitdem steht das Betriebliche Gesundheitsmanagement erst recht an erster Stelle, wenn sich junge Jobsuchende über einen Arbeitgeber informieren. Dabei kommt es Ihnen aber bestimmt nicht nur auf Hygienemaßnahmen oder die jährliche Grippeimpfung an, sondern auf ein ganzheitliches Angebot.  Wir sagen Dir, was besonders hoch im Kurs steht.

Mehr lesen
Candidate Journey

Candidate Journey: Nicht mehr linear, sondern kreuz und quer

In der Zeit, als Recruiter noch Printstellenanzeigen schalteten, war die Candidate Journey ziemlich kurz. Gefiel die Stellenanzeige, schrieb der Kandidat eine Bewerbung. Fertig. Heute hat sich der Bewerbungsprozess nicht nur ins Netz verlagert, auch das Informationsangebot ist größer geworden. Es gibt Online-Jobinserate, Karriereseiten, Arbeitgeberportale und Businessnetzwerke. Und zwischen all diesen Touchpoints springen Kandidaten munter hin und her. Die Candidate Journey verläuft also nicht mehr geradeaus, sondern im Zickzack. Was das für Dich als Recruiter bedeutet? Du muss an allen Touchpoints mit dem Kandidaten gleichermaßen überzeugen, sonst hast Du verloren. Wir sagen Dir, wie’s geht.

Mehr lesen
Deutsche Flagge

Die deutsche Arbeitsweise im internationalen Vergleich: Erfüllen wir unsere Klischees?

Dem deutschen Arbeitnehmervölkchen haften so einige Klischees an: Fleißig wie die Bienchen, ziemlich obrigkeitshörig und verliebt in Pläne und Strategien. Gerade für die jüngeren Generationen ist dieses Bild alles andere als sexy. Viele junge Arbeitnehmer zieht es daher ins Ausland – weil es dort vermeintlich lockerer zugeht. Aber auch das könnte ein Klischee sein. Wie ist es wirklich? Wir haben die Arbeitsweisen in verschiedenen Ländern miteinander verglichen und so manche Überraschung erlebt.

Mehr lesen
Ingenieure

Recruiting von Ingenieuren: So erreichst Du die umkämpften Fachkräfte

Aktuell legt der Fachkräftemangel im Ingenieurwesen eine kleine Pause ein. Der Arbeitsmarkt ist erstmals seit Jahren stark eingebrochen. Was das für Dich als Recruiter bedeutet? Du kannst im Moment aus den Vollen schöpfen. Selten bis nie bot der Arbeitsmarkt so viele freie Fachkräfte. Aber sei schnell! Denn das Blatt wendet sich bereits wieder. Hier findest Du einen Überblick über die wichtigsten Entwicklungen. Außerdem geben wir Dir Tipps für ein effektives Recruiting von Ingenieuren mit Hilfe Künstlicher Intelligenz.

Mehr lesen
Fachkraeftemangel durch Corona

Fachkräftemangel trotz Corona? Und ob!

Kaum ein Thema hat uns in den letzten Jahren so intensiv beschäftigt wie der Fachkräftemangel. Doch dann wurde es ruhig um ihn. Kein Wunder. Reihenweise schienen Unternehmen in den letzten Monaten eher Fachkräfte freizusetzen, als neue einzustellen. Doch dieser Eindruck trügt, wie neue Erhebungen zeigen. Das Thema Fachkräftemangel ist nicht vom Tisch. Im Gegenteil.

Mehr lesen
Bewerbungsgespräch

Ausbildung und Lehre: 6 Tipps, um das Ausbildungs-Gap zu verhindern

Die Corona-Pandemie verschont auch den Bereich “Ausbildung und Lehre” nicht. Im Jahr 2020 wurde deutlich weniger ausgebildet. Nicht unbedingt, weil es an willigen Lehrlingen oder an Stellen mangelte. Viele Ausbildungsbetriebe und Azubis fanden einfach nicht zueinander, weil Recruitingwege wie Messen, Praktika oder Schnuppertage komplett versperrt waren. Das sind sie allerdings weiterhin. Daher haben wir ein paar Tipps, wie Du trotzdem die passenden Talente findest, damit’s im Jahr 2021 besser aussieht.

Mehr lesen
Arzt

Recruiting für Pflege und Gesundheitswesen

Schon seit Jahren geistert der zunehmende Pflegenotstand als Schreckgespenst durch die Medien. Krankenhäuser, Pflegedienste und Pflegeheime suchen händeringend nach Nachwuchs. Nun hat die Corona-Pandemie den Bedarf noch einmal verstärkt. Du bist Recruiter in diesem Bereich und kannst wahrlich ein Lied davon singen? Wir hätten da ein paar gute Tipps in petto.

Mehr lesen
mobil bewerben

Mobil Bewerben: Was Bewerber wollen

Das Smartphone ist die digitale Schaltzentrale unseres Alltags. Wir erledigen so ziemlich alles damit. Im Schnitt schauen wir täglich mindestens 88 mal aufs Handy und steuern damit viele verschiedene Bereiche unseres Lebens. Egal, ob wir uns mit Freunden austauschen, schnell einen Post auf Instagram absetzen oder ein Bankgeschäft erledigen wollen. Nur fürs Bewerben müssen Talente immer noch an den Laptop wechseln. Warum eigentlich? Wir zeigen Dir, wie’s besser geht.   

Mehr lesen
purpose

Purpose: Warum die Zeit reif für sinnstiftendes Recruiting ist

Immer weniger Arbeitnehmer geben sich damit zufrieden, der nächsten Gehaltserhöhung hinterherzujagen oder einer höheren Stufe auf der Karriereleiter. Sie wollen nicht mehr nur aus Eigeninteresse arbeiten, sondern in ihrem Beruf ein übergeordnetes Ziel verfolgen. Stichwort: Purpose, was soviel heißt wie Sinn oder Zweck. Nach diesem Kriterium wählen vor allen Dingen junge Kandidaten ihre Stelle aus. Wir sagen Dir, was Du im Recruiting beachten solltest.

Mehr lesen
Büro der Zukunft

Büro der Zukunft: Inspiration pur

Keiner will mehr andauernd im Homeoffice arbeiten. Aber auf die Vorzüge der Heimarbeit zu verzichten – das wäre irgendwie auch blöd. Experten gehen daher davon aus, dass sich in Zukunft so genannte hybride Arbeitsmodelle durchsetzen – ein gesunder Mix aus Homeoffice und Präsenzarbeit. Dadurch wird sich die Arbeit im Büro vollkommen verändern. Was das heißt? Wir werfen jetzt mit Dir einen Blick auf das Büro der Zukunft. Staunen inbegriffen. 

Mehr lesen
Ghosting im Recruiting

Ghosting im Recruiting: Gebrochene Herzen auf beiden Seiten

Ghosting ist ein Phänomen, das eigentlich aus dem Online-Dating bekannt ist: Über Wochen hat man miteinander gechattet. Das erste Date steht an, aber urplötzlich verschwindet der oder die Angebetete komplett von der Bildfläche. Profil auf Tinder gelöscht, die E-Mail-Adresse führt ins Leere und auf WhatsApp hat Dich Dein Perfect Match geblockt. Sowas gibt’s leider auch im Recruiting. Immer häufiger werden Personalsuchende sitzen gelassen. Manchmal lassen aber auch Personaler Kandidaten sitzen. Über einen unschönen Trend, bei dem letztlich keiner gewinnt.

Mehr lesen
Homeoffice

Zuwachs Remote: 6 Tipps fürs Onboarding aus dem Homeoffice

Es besteht zwar keine Pflicht, im Homeoffice zu arbeiten. Aber es gibt die dringende Empfehlung der Bundesregierung: „Bleibt möglichst zuhause!“ Für etablierte Mitarbeiter ist es meist kein Problem, ihre Arbeit in der gleichen Qualität von zuhause zu verrichten. Für neue Kollegen, die derzeit in den Job starten und ein virtuelles Onboarding durchlaufen, ist die Herausforderung dagegen groß. Wir geben Tipps.

Mehr lesen
Homeoffice

Homeoffice: Regeln, Rechte, Pflichten und die Sache mit dem Gesundheitsschutz

Homeoffice gehört für viele von uns inzwischen zum Alltag und das wird auch aller Voraussicht nach so bleiben. Während allerdings in der ersten Phase der Corona-Pandemie viele Arbeitnehmer ad hoc in den heimischen vier Wänden arbeiteten – ohne dediziertes Homeoffice-Konzept und ohne Homeoffice-Vereinbarung, sollten Arbeitgeber auf lange Sicht hier dringend nachbessern. Denn die langfristige Heimarbeit ist an gewisse Rechte und Pflichten gebunden. Wir geben einen Überblick.

Mehr lesen
#stopthehustle: Raus aus dem Hamsterrad​

#stopthehustle: Raus aus dem Hamsterrad

Chefs mit einem Hang zur Kontrolle haben es gerade echt nicht leicht. Viele Teams arbeiten seit Monaten im Home-Office. Und so richtig nachvollziehbar ist es nicht mehr, was sie da den ganzen Tag tun. Verabschieden sie sich regelmäßig in den vorgezogen Feierabend?

Mehr lesen
Quereinsteiger im Recruiting

Quereinsteiger: Die neue Geheimwaffe im Recruiting

Lange Zeit waren Quereinsteiger nicht besonders gefragt im Recruiting. Prognosen zufolge dürfte sich das aber schon in naher Zukunft ändern. Und zwar drastisch. Wir erklären Dir, warum auch Du schon bald in Deiner Personalauswahl nicht mehr auf Quereinsteiger verzichten kannst.

Mehr lesen
Azubi-Marketing

Azubi-Marketing: Was Nachwuchstalente wollen

Anfang August startet das neue Ausbildungsjahr. Warum wir jetzt schon darüber reden? Ganz einfach: Weil seit 2020 alles anders ist. Und wenn Du in 2021 beim Nachwuchs punkten willst, solltest Du jetzt schon mit Deinem Azubi-Marketing durchstarten. 

Mehr lesen
Remote Teams

Remote Teams: Top-Tricks, die Du Dir von virtuellen Firmen abschauen kannst

Wir alle arbeiten seit Monaten im Home-Office und haben neue Routinen und Rituale entwickelt, um unsere virtuellen Arbeitstage zu strukturieren. Die Lernkurve hätte kaum steiler sein können. Und je länger das Ganze andauert, umso klarer kristallisiert sich heraus: Virtuelle Teams sind die Zukunft. Aber noch ruckelt’s und hakt es oft bei der Zusammenarbeit. Hier sind HR’ler wie Du gefragt. Neue Arbeitsweisen müssen her. Wir haben ein paar Top-Tricks recherchiert, die Du Dir von virtuellen Firmen abschauen kannst.

Mehr lesen
Instagram Recruiting

Mit Instagram-Recruiting auf der Überholspur

10 Jahre Instagram! Die Online Plattform verteidigt 2020 mit über einer Milliarde monatlich aktiven Nutzern ihren Platz als erfolgreichste Kommunikationsplattform. Klassische Stellenanzeigen sind Bana(l)ne, mit Instagram erreichst Du von nun an talentierte junge Leute. Befolge die aufgelisteten Schritte und lass Dein Unternehmen zum Social Media Star werden.

Mehr lesen
Corporate Social Responsibility

Corporate Social Responsibility: In guten wie in schlechten Zeiten

Tue Gutes und Rede darüber: Mit Corporate Social Responsibility (CSR) polieren Unternehmen gerne ihr Image bei bestehenden Mitarbeitern und Kandidaten auf. Sie bekennen sich zum Umweltschutz, fördern Bildung und Kultur oder engagieren sich für mitarbeiterorientierte, familienfreundliche Arbeitsbedingungen.

Mehr lesen
Bewerbermanagementsystem

Bewerbermanagementsystem: Corona als Recruiting-Katalysator

Die letzten Wochen haben in der Personalbeschaffung einiges durcheinander gewirbelt. Du kannst die Gunst der Stunde nutzen, um verfügbar gewordene High Potentials für sich zu gewinnen. Hier liegt der Griff zu einem Bewerbermanagementsystem nahe. Aber wie funktioniert so ein Tool überhaupt?

Mehr lesen
Generation Y und Z

Generation Y und Z: Erwartungen an den Arbeitgeber

Die Babyboomer verabschieden sich Stück für Stück in die Rente, die Generation X steht sicher im Arbeitsleben. Arbeitgeber wissen aber immer noch kaum, woran sie mit den Nachwuchsgenerationen sind. Hier unsere Übersicht über Generation Y und Z – die Zukunft unserer Wirtschaft.

Mehr lesen
Work-Life-Balance

Work-Life-Balance: Ein Ratgeber für Personaler*

Das Buzzword “Work-Life-Balance” ist in alle Munde, trotzdem sind viele Maßnahmen nur wenig wirkungsvoll und schießen am eigentlichen Ziel vorbei. Wir zeigen Dir, wie Du  die Arbeit und die Freizeit Deiner Mitarbeiter in ein wirklich sinnvolles Verhältnis setzt.

Mehr lesen
Frau vor einer Tafel

Recruiting-Trends: Das beschäftigt die HR-Branche

Human Resources lebt und wandelt sich ständig. Wir als Trend-Scouts sind immer auf der Pirsch, um Entwicklungen zu beobachten und Innovation in der Branche voran zu treiben. Hier sammeln wir jedes Jahr die vielversprechendsten Entwicklungen, die Recruiter sich zu nutze machen können.

Mehr lesen
Generation Y

Generation X: Was Arbeitgeber wissen sollten

Momentan liegt das Hauptaugenmerk vieler Arbeitgeber auf dem Nachwuchs. Wer da gerne untergeht, sind Mitarbeiter, die schon fest im Berufsleben stehen: Die Generation X. Diese Kohorte macht einen Großteil der Mitarbeiter aus – und das wird auch noch eine ganze Weile so bleiben. Daher ist es mindestens genauso wichtig, dass Du auch über die beruflichen Bedürfnisse dieser Altersgruppe Bescheid weißt.

Mehr lesen
Videobewerbung

Videobewerbung: Das Anschreiben ohne Schreiben

In den letzten Monaten war das Videointerview der Rising Star im Recruiting. Zum Verzücken vieler Personaler klappt die Technik besser als gedacht. Aber da geht noch mehr: Wie wäre es jetzt zum Beispiel mit Videobewerbungen als Ersatz für das Anschreiben.

Mehr lesen
Crossover-Posting

Crossover-Posting: Hol das Beste aus Deinem Recruiting

Die Stimmung in der Arbeitswelt hellt sich auf. Studien belegen: In der Wirtschaft geht es bergauf. Sogar steiler als zunächst gedacht. Recruiter haben jetzt beste Chancen, offene Stellen schnell mit dem Perfect Match zu besetzen. Wir zeigen Dir, wie Du mit Crossover-Posting das Beste aus Deinem Recruiting herausholst.

Mehr lesen
recruiting-video

Recruiting-Videos? Unverzichtbar!

Wenn Du die Wahl zwischen Videocontent oder einem langen Artikel mit dem gleichen Inhalt hast – entscheidest Du Dich für den Clip oder arbeitest Du Dich durch den Text? Natürlich schaust Du ganz gemütlich das Video.

Mehr lesen
Gamification im Recruiting

Gamification im Recruiting

Spielen und Recruiting…? Passt nicht? Von wegen! Aber: Gamification im Recruiting braucht das richtige Konzept. Sonst wird aus dem erhofften Entertainment-Faktor ein Schnarchfaktor.

Mehr lesen
Online-Weiterbildung

Online-Weiterbildungen, Events, Web-Session & Trainings für Personaler

Es wird sicher noch ein Weilchen dauern, bis Präsenzseminare, Coachings oder Kongresse und Messen wieder in der alten Zahl verfügbar sind. Was nun? Heißt das, dass damit Deine Weiterbildung auf Eis liegt? Natürlich nicht, denn es gibt auch im digitalen Umfeld jede Menge Möglichkeiten, sich fortzubilden. Wir stellen Dir ein paar Tools und Angebote vor.

Mehr lesen
Mann im Anzug hält Smartphone in der Hand

Neue Lernformen: Wie lernen Mitarbeiter?

Lernen genießt bei den meisten von uns kein allzu gutes Image: Zu langweilig, zu komplex, zu zeitaufwändig. Das sind keine guten Aussichten für die Jobwelt. Immerhin gilt lebenslanges Lernen als ein absolutes Muss. Klingt, als hätten wir in Zukunft wenig Spaß in unseren Jobs. Von wegen! Es gibt neue Lernformen, die alles, was wir bislang über das Lernen zu wissen glaubten, komplett auf links drehen.

Mehr lesen
Online-Recruiting Landkarte

Die große Online-Recruiting Landkarte

Personaler aufgepasst! Du möchtest einen Überblick über Deine Möglichkeiten, online zu recruiten? Hier ist sie: Die interaktive Online-Recruiting-Landkarte. Finde neue Routen, erkunde ferne Länder, bringe Deine Personalarbeit auf sicheren Kurs Richtung Zukunft!

Mehr lesen
glückliche Arbeiter

Hygge: Glücklich arbeiten trotz Corona

Der Begriff Hygge kommt aus dem Dänischen und beschreibt eine positive Lebenseinstellung, die den Faktor „Glück“ in den Mittelpunkt stellt. Diese genießt im hohen Norden einen ganz besonderen Stellenwert.

Mehr lesen
Impostor-Syndrom bei Bewerbern

Impostor-Syndrom bei Bewerbern

Das Impostor-Syndrom wird auch als Hochstapler-Syndrom, Mogelpackungs-Syndrom oder Betrüger-Phänomen bezeichnet. Es ist keine psychologische Erkrankung, sondern gilt als „psychologisches Phänomen“. Es kann jedem Bewerber passieren.

Mehr lesen
HR-fruehjahrsputz

Der große HR-Frühjahrsputz

Sind Dir aufgrund der aktuellen Situation Aufgaben weggebrochen? Unser Tipp: Nutze die Zeit! Wir haben dafür eine Checkliste mit Themen zusammengestellt, die im regulären Alltagsgeschäft oft unter den Tisch fallen.

Mehr lesen
Personalplanung mit Corona

Personalplanung mit Corona – eine Chance?

Falls Du Dich als Recruiter in einem ausgedünnten Arbeitsmarkt bewegst, hast Du jetzt die Zeit Deines Lebens. Vorausgesetzt, Du stellst es richtig an. Wir sagen Dir, wie Du diese einmalige Gelegenheit am Schopf packst.

Mehr lesen
Personalplanung mit Corona

Arbeitgeber-Kommunikation in der Corona-Krise

Das Coronavirus verbreitet sich rasant in Deutschland und viele Unternehmen verabschieden sich ins Home Office, um ihre Mitarbeiter zu schützen. Ja, das ist mit Aufwand verbunden und die Nerven liegen blank. Aber wir wagen jetzt mal eine steile These.

Mehr lesen
Homeoffice

Remote Recruiting: Prozesse digitalisieren

Die meisten Recruiter sind inzwischen ins Home Office verbannt. Doch gerade jetzt bewegt sich so unglaublich viel auf dem Arbeitsmarkt – wie also weiterhin, auf neuen Wegen, Talente finden und für Dein Unternehmen sichern?

Mehr lesen
Kurzarbeit

Kurzarbeit: FAQ

Kurzarbeit. Was heißt das genau? Was ist zu beachten? Wir haben die häufigsten Fragen zusammengestellt und beantwortet.

Mehr lesen
bewerbungsmatte stirbt aus

RIP Bewerbungsmappe

Warum ist die Bewerbungsmappe eigentlich nicht schon längst den Heldentod gestorben? Während Kandidaten nach wie vor Stunden brauchen, um ihre Unterlagen herzurichten, werfen Recruiter kaum einen Blick darauf.

Mehr lesen

Meet the Monkeys!

Auch 2020 treiben wir uns natürlich auf allerlei spannen­den Branchen­messen herum. Triff uns auf der Zukunft Per­sonal oder auf der Talent Pro.

Mehr lesen
Recruiting ist wie Dating

Recruiting ist wie Dating

Recruiting 2020 ist wie Dating über 30: Fast alle Guten sind vergeben. Jeder sucht nach Mr. oder Mrs. Right, aber die sind schwer zu finden und stark umworben.

Mehr lesen
Überischt verschiedener Start-ups im Recruitingbereich

HR Startup-Scout

Wir haben mit einigen HR-Startups interviews geführt und sie gefragt, wo der Schuh in der HR-Branche aktuell drückt.

Mehr lesen
Smartphone mit der Jobbox von Google

#Google4Jobs: Liveticker

Hier finden Du alle wichtigen Informationen zum Thema Google for Jobs. Bist Du gut vorbereitet auf die Google-eigene Jobbörse? Mach den Test mit uns!

Mehr lesen
Generation Y

Die Generation Y in der Arbeitswelt – darauf müssen sich Arbeitgeber gefasst machen

Obwohl sich jeder Mensch unterschiedlich, mit einer ganz eigenen Persönlichkeit entwickelt, so lässt sich die Gesellschaft dennoch in Generationen einteilen, die sich immer wieder – bewusst oder auch unbewusst – voneinander abgrenzen und unterschiedlich ticken. So auch die Generation Y, die sogenannten Millennials, die mit ihrer häufigen Frage nach dem “Warum?”, die Arbeitswelt aufmischen.

Mehr lesen
Programmiercode

Data Driven Recruiting

Der Trend-Begriff „Data Driven Recruiting“ beschreibt Recruiting-Prozesse, die deshalb von Daten, Zahlen und Fakten (statt von reinem Bauchgefühl) bestimmt werden.

Mehr lesen
Ein Arbeiter, der Holz zuschneidet

Blue Collar Recruiting

Recruiter stehen vor der He­raus­for­derung, in kurzer Zeit zahl­reiche Va­kan­zen im Bereich Blue Collar neu be­set­zen zu müssen. Und das bei enormem Kostendruck. Also was tun?

Mehr lesen

Wir freuen uns auf Deinen Anruf! Erreichbar sind wir von Montag bis Freitag, 8.30 bis 17.00 Uhr unter:

Oder melde Dich direkt bei uns:
mail@hr-monkeys.de