Google AdWords
Recruiting mit Google Werbung

  • Werbung für Ihre Stellenanzeige oberhalb der organischen Suchergebnisse
  • 70 % aller Jobsuchen beginnen mit einer Suche auf Google

Google AdWords

Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, wie Google Geld verdient? Die Antwort lautet „Google AdWords“. Diese kleinen Werbeanzeigen erscheinen prominent oberhalb und unterhalb der eigentlichen Suchergebnisse und sorgen so für die nötige Aufmerksamkeit für die verlinkten Inhalte. Das Prinzip nennt sich Search Engine Advertising (SEA) und bietet Ihrem Unternehmen die Möglichkeit, gezielt – also im Rahmen der passenden Suchanfrage – eine Werbeanzeige zu platzieren, die in diesem Fall eine Stellenanzeige auf Ihrer Karriereseite promotet. Damit wird der Nutzer genau zu dem Zeitpunkt erreicht, wenn er gezielt nach einer Stelle sucht. Denn 70 Prozent aller Stellensuchen beginnen bei Google, über 37 Prozent der Jobsuchenden nutzen Google explizit und gezielt dafür.

Google spielt Ihre Stellenanzeigen auf Basis der hinterlegten Keywords und der Zahlungsbereitschaft nach einem Auktionsprinzip aus. Durch professionelles Kampagnenmanagement steigern wir die Effizienz und Reichweite deutlich. Die Analyse und Auswahl der passenden Keywords spielen dabei eine tragende Rolle, weil erst dadurch eine zielgerichtete Ansprache der Interessenten möglich ist.

Damit kann sich jede HR-Abteilung ein riesiges Potenzial erschließen, das sonst häufig nur von Stellenbörsen genutzt wird. Mit Hilfe von Google AdWords lassen sich Ihre Stellenanzeigen auf erster Stelle positionieren und der Jobsuchende landet damit direkt auf Ihrer Stellenanzeige.

Ihre Vorteile bei Google

Gezielte Ansprache der Zielgruppe zur richtigen Zeit am richtigen Ort

  • Ihre Stellenanzeige weltweit oder ortsgenau ausspielen
  • Stellenanzeigen zu jeder Zeit erstellen, anpassen, kontrollieren, bearbeiten oder pausieren
  • Mobil optimierte Anzeigen – auf jedem Device optimal darstellbar.
  • Messbarkeit – alle wichtigen und relevanten Zahlen erhalten Sie als Report.
  • Ihre Werbeanzeige ist Keyword optimiert
  • Bezahlung nach dem Cost-per-Click-Prinzip (CPC)